Der Dilettant

Ein Dilettant (italienisch ‚dilettare‘ aus lateinisch ‚delectare‘ „sich erfreuen“) ist kein Fachmann, sondern ein Amateur oder Laie. Der Dilettant übt eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Interesse, Vergnügen oder Leidenschaft. Dabei kann er vollendete Kenntnisse und Fertigkeiten erlangt haben; solange er aber die Tätigkeit nicht beruflich für den Lebensunterhalt ausübt oder eine entsprechende, anerkannte Ausbildung absolviert hat, gilt er als Dilettant.

In der heutigen Umgangssprache werden die Begriffe ‚Dilettant‘ und ‚dilettantisch‘ oft abwertend verwendet. Eine ‚dilettantisch‘ ausgeführte Tätigkeit wird dann gleichgesetzt mit: Unfachmännisch, unsachgemäß, fehlerhaft, stümperhaft oder oberflächlich ausgeführt.

Der Begriff galt ursprünglich dem nicht geschulten Künstler oder Kunstliebhaber. Er ist zusammen mit dem Verb ‚dilettieren‘ seit dem 18. Jahrhundert in der deutschen Sprache belegt und war besonders in der Bezeichnung musikalischer Werke zu finden, die „für Kenner und Liebhaber“ geschrieben wurden. Das Wort war dabei keineswegs abwertend gemeint, sondern diente vielmehr dazu, die Tätigkeiten der Adeligen von denen derjenigen abzugrenzen, die sie zur Bestreitung ihres Lebensunterhaltes ausüben mussten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dilettant

 

Über mich

  • geboren 1970 in Düsseldorf, seit 1980 in Mittelfranken beheimatet
  • nach dem Abitur Studium an der Universität Erlangen-Nürnberg, zunächst Mathematik und Physik für das Lehramt an Gymnasien, Abschluß mit 1. Staatsexamen
  • danach weiter mit Physik bis zur Promotion
  • seit 2003 als Physiker in der Medizin tätig (zunächst Nuklearmedizin, dann Strahlentherapie)
  • weitere große Leidenschaft neben dem Fotografieren ist das (Marathon-)Laufen

 

Ausrüstung

aktuell

  • Canon EOS 7D Mark II
  • Sigma 10-20mm 1:3.5 DC HSM
  • Sigma 17-50mm F2,8 EX DC OS HSM
  • Sigma 105mm 1:2.8 DG Macro HSM
  • Canon EOS 500D
  • Canon EF-S 18-55 IS
  • Tamron 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD

historisch

  • Voigtländer Vitomatic IIa mit Proximeter II
  • Canon AE-1
  • Canon Digital IXUS 330

verwendete Software

Adobe Lightroom 5, Canon Digital Photo Professional, Canon EOS Utility, Irfan View, Luminance HDR

sowie

diverse Filter (UV, Polarisation, Grauverlauf und ND), Stativ, Funkfernauslöser

2 thoughts on “Der Dilettant

    1. Hallo, vielen Dank für das Interesse an meinen Bildern.
      Als Buch gibt es meine Bilder nicht, aber man könnte natürlich jederzeit auf Wunsch ein Fotobuch drucken lassen. Ob die bislang hier gezeigten Bilder von Schweinfurt aber für ein ganzes Buch ausreichen… Allerdings hab ich zur Zeit noch ein paar in Bearbeitung, vielleicht einfach demnächst nochmal vorbeischauen und bei Interesse ruhig nochmal Kontakt aufnehmen.
      Mit besten Grüßen vom photodilettant

      P.S. Mich würde interessieren, wie Sie auf meine Seite aufmerksam geworden sind.

Comments are closed.