X

Düsseldorf 2018

Auch wenn der Hauptgrund für meinen Besuch Ende April in Düsseldorf die Teilnahme am Marathon war, gab es hinterher noch einen Tag zum Fotografieren. Bei nicht ganz so optimalem Wetter (zunächst grauer Himmel, dann Wechsel zwischen Sonne und Regenschauern) führte mich mein Weg vom Kö-Bogen in den Medienhafen (Bilder weiter unten). Der Schwerpunkt lag eindeutig auf Architekturfotografie, allein der Medienhafen bietet hierzu Möglichkeiten für mehrere Fototage.

Weiter geht’s Richtung Medienhafen, zunächst mal zum „Neuen Zollhof”, den sogenannten Gehry-Bauten:

Alt und neu im Medienhafen für interessante Ausblicke:

Und weiter geht’s mit den Himmels-(Spiegel-)Blicken: